Es grünt so grün … im Donautal!

Ausflug in das weithin unbekannte Oberdonautal in der Nähe der schwäbischen Stadt Sigmaringen, etwa 60 Kilometer im Norden von Meersburg am Bodensee.

Zwar mit feiner Kameraausstattung unterwegs, habe ich für Urlaubsbildchen nur mein Handy eingesetzt, was durchaus zu brauchbaren Ergebnissen führte, wie hier gar am Detailreichtum des Fotos vom schwäbischen Grand Canyon bezeugt werden kann:

Eichfelsen bei Beuron

Die Möglichkeiten der Tourplanung für den Tag sind mannigfaltig, aber auch während der Wanderung lässt sich jederzeit modifizieren, da immer wieder Optionen für Abkürzungen oder Streckenausdehnungen angezeigt werden. Eine 3-Rundwege-Variante findet sich hier.

Das obere Donautal ist als Naturpark ausgewiesen und die maßvoll befestigten Wege belassen daher auch dem Wald, den Pflanzen und dortiger Tierwelt das ursprüngliche Recht auf Gestaltung. Es modert und duftet nach fauligem Holz und anderenorts nach betörendem Blumenbukett – ein intensives Erlebnis. Ob dies als „Schaumkraut“ zu identifizieren ist, weiß ich nicht genau.

Immer wieder schöne Ausblicke ins Donautal, hier von der Plattform der Burg Wildenstein, die als Jugendherberge zur Quartiernahme dient.

Am „Hohen Felsen“ (775 m.ü.M.) mit Blick über`s Donautal zur Schloss Werenwag .

Nun absteigend von Beuron nach Hausen im Tal, einem Örtchen mit nur 300 Einwohnern, gelangt man direkt an die Donau und befindet sich mit dieser eingesäumt von weißen Kalkfelsen. Hier endete die Waldstrecke und steht am kleinen Skihang, der im Winter mit Schlepplift betrieben wird – ideal für alpine Abfahrtsdebütanten.

Ganz klar, wer hier der Anführer ist und die Herde folgt ihm in Richtung Nachtlager. Mein Smartphone kämpft mit Gegenlicht und bewältigt diese Herausforderung schlecht, aber die Situation war so eine schöne Begegnung, dass ich trotzdem klickte.  🙂

Ein wundervoller Nach-Hause-Weg und es ist nicht nur sprichwörtlich erfreulich, wenn man seine Schäfchen alle beisammen hat! Entspanntes Abend-Ritual.

Moderne Radler- und Fußgängerbrücke über die Donau mit Burg Wildenstein im Hintergrund. Diese Brücke befindet sich etwa 5 km östlich von Beuron.

 

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!